Ihre Anwälte für Erbrecht in Wiesbaden

In der Bundesrepublik Deutschland gilt grundsätzlich das Verwandtenerbrecht, so dass Blutsverwandte des Erblassers in der gesetzlichen Erbfolge berücksichtigt werden. Also wird geerbt, wie das Blut fließt. Der überlebende Ehegatte wird privilegiert. Somit erbt er nach dem Gesetz ein Viertel des Nachlasses des Verstorbenen. Wenn für die Ehe der gesetzliche Güterstand der Zugewinngemeinschaft galt, so erbt er ein weiteres Viertel.
Des Weiteren erben die Abkömmlinge den Rest. Oder der Erblasser hat ein Testament errichtet. Um Auslegungs- und Anfechtungsmöglichkeiten der Erben auszuschließen, sollten die Formulierungen im Testament wohl überlegt, präzise und eindeutig sein.

Darum beraten und unterstützen wir Sie in allen Belangen rund um das Erbrecht außergerichtlich wie auch gerichtlich:

Gesetzliche Erbfolge

Erbrecht des Ehegatten und der Kinder oder Enkel.
Erbfolge und Höhe des Erbanteils der gesetzlichen Erben, aber auch Ausschlagung des Erbes sowie Erbverzicht.
Streitigkeiten bei mehreren Erben, sowie Auseinandersetzungen einer Erbengemeinschaft.

Erbfolgeplanung

Vorweggenommene Erbfolge zu Lebzeiten und Generationswechsel im Familienunternehmen sowie Unternehmensnachfolge.
Gründung einer Vermögensverwaltungsgesellschaft und Zuwendungen an Erben oder Dritte zu Lebzeiten.

 Testament

Alleinerbschaft oder Vorerbschaft und Nacherbschaft sowie Einsetzung des Schlusserben.
Voraussetzungen für die Enterbung und die Entziehung des Pflichtteils.
Eigenhändige und handschriftliche Errichtung des Testaments und Beurkundung des Testaments durch den Notar.
Vorteile und Risiken eines Ehegattentestaments und eines Berliner Testaments.

Testamentsvollstreckung

Auswahl und Einsetzung des Testamentsvollstreckers sowie dessen Rechte und Pflichten, insbesondere Anfertigung des Nachlassverzeichnisses.

Vermächtnis

Vor- und Nachteile eines Vermächtnisses.
Rechte und Pflichten des Vermächtnisnehmers.

Beratung in weiteren Fragen

Erbvertrag und Erbschein, sowie Haftung der Erben für Schulden des Erblassers.
Ebenso Voraussetzungen und Folgen einer Enterbung und Pflichtteilsrecht, aber auch Erbschaftssteuer und Freibeträge.

Suchen Sie einen Anwalt für Erbrecht und haben konkrete Fragen? Beispielsweise zur Erstellung eines Testaments, der Erstellung eines Erbvertrages oder zum Thema Enterbung. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Wir erarbeiten mit Ihnen zusammen eine individuelle Lösung für Ihren letzten Willen.

Können wir Ihnen helfen?

Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf

Menü
Call Now Button