Wie hoch sind die Anwaltskosten?

Die Anwaltskosten ergeben sich grundsätzlich aus dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Die Höhe hängt von vielen Faktoren ab. Wie beispielsweise der Höhe des Streitwerts oder der Art und des Umfangs Ihres Auftrags. Die genauen Rechtsanwaltskosten lassen sich nur nach Rücksprache mit Ihrem Anwalt bestimmen.

Wir beraten Sie noch vor der Beauftragung über die gesetzlichen Gebühren und den übrigen zu erwartenden Kosten. Auch bieten wir Ihnen die Möglichkeit Ihre Angelegenheit auf der Basis einer Honorarvereinbarung zu bearbeiten.

Vereinbaren Sie gleich Ihre Erstberatung telefonisch oder über unser Kontaktformular. In der ersten rechtlichen Beratung geben wir Ihnen eine professionelle Einschätzung des geschilderten Sachverhalts und die mit Ihrer Vertretung verbundenen Kosten. Unsere Informationen ermöglichen Ihnen das weitere Vorgehen zu beurteilen.

Die erste Anfrage ist natürlich kostenlos. Während einer telefonischen Beratung liegen in den meisten Fällen jedoch nicht alle Informationen, insbesondere nicht die erforderlichen Dokumente, vor.  Dann empfiehlt sich eine persönliche Rechtsberatung. Hierfür fällt bei Privatpersonen eine Beratungsgebühr von höchstens 190,00 € zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer von derzeit 19% an. Also insgesamt ein Betrag von 226,10 €.

Können wir Ihnen helfen?

Nehmen Sie gleich Kontakt mit uns auf

Häufig gestellte Fragen zum Anwaltskosten:

Suchen Sie einen Anwalt? Wir beraten Sie praxisorientiert und individuell in vielen Rechtsgebieten. Sowohl über Ihre Chancen und Risiken, als auch über mögliche Kosten.

Menü
Call Now Button